Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
JNKs are stress-dependent regulators of acinar maintenance and tumor suppressors in PDAC 
Übersetzter Titel:
JNKs sind stress-abhängige Regulatoren der azinären Differenzierung und Tumorsuppressoren des duktalen Adenokarzinoms des Pankreas 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Siveke, Jens T. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Siveke, Jens T. (Prof. Dr.); Schnieke, Angelika (Prof., Ph.D.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
JNK, PDAC, KrasG12D, tumor suppressor, acinar maintenance 
Übersetzte Stichworte:
JNK, PDAC, KrasG12D, Suppressor, Azinus Differenzierung 
TU-Systematik:
MED 430d 
Kurzfassung:
Murine knockout of c-Jun N-terminal kinases (JNKs) 1 and 2, cellular stress-detection proteins, does not impair pancreas development or pancreatic lineage specification but JNKs play an important role in stress-dependent acinar maintenance. In pancreatic KrasG12D tumor mice JNKs furthermore could be identified as important suppressors of pancreatic precursor lesion formation and knockout of JNKs led to development of multifocal pancreatic ductal adenocarcinoma within weeks after birth. 
Übersetzte Kurzfassung:
Der Knockout von c-Jun N-terminal kinase 1 und 2, Proteine der zellulären Stressantwort, in der Maus, beeinträchtigt weder die Entwicklung des Pankreas noch die Differenzierung der einzelnen Pankreaszelllinien, spielt jedoch eine wichtige Rolle in der Aufrechterhaltung der azinären Differenzierung nach Zellstress. In pankreas-spezifischen KrasG12D-Mäusen hemmten JNKs die Entstehung von Tumorvorstufen und deren Knockout führte zu multifokalem Pankreaskarzinom innerhalb einiger Wochen nach der Geb...    »
 
Mündliche Prüfung:
28.10.2015 
Dateigröße:
4867898 bytes 
Seiten:
93 
Letzte Änderung:
12.11.2015