Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Inklusion in der Informatischen Bildung am Beispiel von Menschen mit Sehschädigung 
Übersetzter Titel:
Inclusive Education in Computer Science exemplified by visually impaired people 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät TUM School of Education 
Betreuer:
Hubwieser, Peter (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Hubwieser, Peter (Prof. Dr.); Miesenberger, Klaus (Prof. Dr.); Scholz, Markus (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
EDU Erziehungswissenschaften 
Stichworte:
Inklusion, Informatik, Sehschädigung 
Übersetzte Stichworte:
Inclusive education, computer science, visually impairment 
TU-Systematik:
EDU 740d 
Kurzfassung:
Am Beispiel von Menschen mit Sehschädigung wird mit dieser Arbeit nach den Bedingungen für eine inklusive informatische Bildung gefragt. Dies geschieht mit zwei Querschnitt- und drei Evaluationsstudien, mit denen die technischen, lernpsychologischen und methodischen Aspekte inklusiver Bildung untersucht werden. Die Ergebnisse zeigen, wie Unterricht zugänglich gemacht werden kann und wie alle Kinder und Jugendlichen von inklusiven methodischen Erweiterungen profitieren können. 
Übersetzte Kurzfassung:
In this thesis, I investigate the conditions of inclusive computer-science courses focusing on visually impaired students. I examine the technical, learning psychological and methodical aspects of inclusive education by means of two cross-sectional and three evaluation studies. The results show how computer-science courses can be made accessible and how all students can benefit from inclusive methodical enhancements. 
Mündliche Prüfung:
17.06.2015 
Dateigröße:
2555830 bytes 
Seiten:
210 
Letzte Änderung:
23.06.2015