Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Value Stream Mapping and Discrete Event Simulation for Optimization of Chemical Production Processes 
Übersetzter Titel:
Wertstromanalysen und Discrete Event Simulation zur Optimierung Chemischer Produktionsprozesse 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Hinrichsen, Kai-Olaf (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Hinrichsen, Kai-Olaf (Prof. Dr.); Weuster-Botz, Dirk (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CIT Chemie-Ingenieurwesen, Technische Chemie, Biotechnologie 
Stichworte:
Value Stream Mapping, Discrete Event Simulation, Process Optimization 
Übersetzte Stichworte:
Wertstromanalyse, Discrete Event Simulation, Prozessoptimierung 
TU-Systematik:
CIT 001d 
Kurzfassung:
In this thesis, the applicability of Value Stream Mapping (VSM) for Lean implementation in complex chemical production environments is analysed, revealing several shortcomings of the method. Based on these findings, a VSM approach enhanced with Discrete Event Simulation (DES) is elaborated, compensating the shortcomings and capable of predicting feasibility and benefit of proposed VSM future states. In addition, the applicability of DES for modelling and optimizing chemical production processes...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In der vorliegenden Arbeit wird die Anwendbarkeit der Wertstromanalyse als Lean-Implementierungsmethode für komplexe chemische Produktionsprozesse analysiert. Um die hierbei festgestellten Schwachstellen zu beheben, wird ein mit Discrete Event Simulation (DES) erweiterter Wertstromanalysen-Ansatz erarbeitet, welcher ermöglicht, die Umsetzbarkeit sowie den Nutzen von Optimierungsvorschlägen vorab zu bewerten. Darüber hinaus wird die Anwendbarkeit von DES zur Modellierung und Optimierung chemische...    »
 
Mündliche Prüfung:
06.10.2015 
Dateigröße:
2078768 bytes 
Seiten:
180 
Letzte Änderung:
06.10.2016