Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Radiation from High Pressure Hydrogen-Oxygen Flames and its Use in Assessing Rocket Combustion Instability 
Übersetzter Titel:
Strahlung von Hochdruck Wasserstoff-Sauerstoff Flammen und ihr Nutzen zur Beurteilung von Verbrennungsinstabilitäten in Raketenbrennkammern 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Sattelmayer, Thomas (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Sattelmayer, Thomas (Prof. Dr.); Oschwald, Michael (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
ERG Energietechnik, Energiewirtschaft; MTA Technische Mechanik, Technische Thermodynamik, Technische Akustik 
TU-Systematik:
MTA 600d; CIT 280d; ERG 420d 
Kurzfassung:
This study investigates OH* and blue broad-band emission and absorption of non-premixed hydrogen-oxygen flames at elevated pressure experimentally and numerically in a laminar jet flame. Physical models for simulating either radiation are summarized and extended. The radiation is compared to the volumetric heat release rate and found to be quantitatively uncorrelated. Studies of counterflow flame ensembles provide a correction technique by accounting for strain rate effects in optically thin tur...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Emission und Absorption von OH* und blauer Strahlung in Wasserstoff-Sauerstoff-Flammen bei hohem Druck werden experimentell und numerisch anhand einer laminaren Strahlflamme untersucht. Modelle zur Simulation der Strahlung werden zusammengefasst und erweitert. Strahlung korreliert nicht quantitativ mit der lokale Wärmefreisetzungsrate. Simulationen von Gegenstrom-Flamelet-Ensembles liefern eine Korrektur über die Verteilung der Streckungsrate in optisch dünnen turbulenten Flammen. 
ISBN:
978-3-8439-2250-0 
Mündliche Prüfung:
20.07.2015 
Dateigröße:
11281269 bytes 
Seiten:
151 
Letzte Änderung:
02.09.2015