Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Inzidenz, Prävalenz und Prognose des akuten Nierenversagens in Abhängigkeit von seiner Definition nach AKIN und RIFLE bei Patienten auf einer internistischen Intensivstation 
Übersetzter Titel:
Incidence, prevalence and prognosis of acute kidney injury according to its definition by AKIN and RIFLE in an internal intensive care unit 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Huber, Wolfgang L.E. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Huber, Wolfgang L.E. (Prof. Dr.); Deppe, Herbert (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 430d 
Kurzfassung:
In dieser Studie wurden die Klassifikationssysteme für das akute Nierenversagen RIFLE und AKIN hinsichtlich Inzidenz und Prognose untersucht. Bei den 321 Patienten, welche auf Intensivstation aufgenommen wurden, diagnostizierte RIFLE bei 32% und AKIN bei 38% ein akutes Nierenversagen. Dies bedeutete einen Risikofaktor für die Letalität, aber auch erhöhte Kreatininwerte stellten einen solchen dar. Die Unterschiede beider Systeme waren moderat. Durch einfache Modifikationen ließ sich die Vorhersag...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
For this study, the two classification systems on acute kidney injury RIFLE and AKIN were analyzed according to their incidence and prognosis. Among 321 patients, who were admitted to ICU, RIFLE diagnosed 32% and AKIN 38% with acute kidney injury. This meant a risk factor for lethality. Another risk factor were above-average serum-creatinine values. Differences between both systems were moderate. Through simple modifications,the forecast rate, especially for the AKIN system, could be increased. 
Mündliche Prüfung:
26.01.2016 
Dateigröße:
2927678 bytes 
Seiten:
147 
Letzte Änderung:
02.03.2016