Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Analysis of the transcription factor Foxp1 in T cell differentiation and function 
Übersetzter Titel:
Analyse des Transkriptionsfaktors Foxp1 in der Differenzierung und Funktion von T-Zellen 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Ruland, Jürgen (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Ruland, Jürgen (Prof. Dr.); Küster, Bernhard (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 313d 
Kurzfassung:
The transcription factor Foxp1 has been described as tumour-suppressor, oncogen and critical player during B cell development. Here, a T cell-specific Foxp1 conditional knock-out mouse was used to study its role in T cell differentiation and function. In this model, Foxp1-deficient T cells exhibited a complete shift towards effector/memory T cells and triggered rapid pathology when the strain was bred to an autoimmune-prone background. These findings, suggest a central role for Foxp1 as regulato...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Der Transkriptionsfaktor Foxp1 wurde bisher als Tumorsuppressor, Onkogen und wichtiger Faktor in der B-Zellentwicklung beschrieben. In dieser Arbeit wurde eine T-Zell-spezifische konditionale Knock-out Maus zur Untersuchung der Rolle von Foxp1 in der T-Zelldifferenzierung und -funktion herangezogen. Foxp1-defiziente T-Zellen zeigten hierbei Eigenschaften von Gedächtnis-T-Zellen und trugen zu einer Autoimmunreaktion bei. Diese Beobachtungen lassen auf eine zentrale Rolle von Foxp1 als Regulator d...    »
 
Mündliche Prüfung:
27.07.2015 
Dateigröße:
6304924 bytes 
Seiten:
116 
Letzte Änderung:
27.07.2017