Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Funktionelles und radiologisches Outcome nach Revisionsendoprothetik am Hüftgelenk mittels Cranialsockel-System bei azetabulärer Defektsituation 
Übersetzter Titel:
Functional and radiological outcome after revisionarthroplasty of the hip with acetabular defects using the cranialsocket-system 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Rudert, Maximilian (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Rudert, Maximilian (Prof. Dr.); von Eisenhart-Rothe, Rüdiger (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 670d; MED 550d 
Kurzfassung:
Ziele der Arbeit waren die mittelfristigen klinisch-funktionellen und radiologischen Ergebnisse des Cranialsockelsystems zu analysieren. In dieser Studie wurden die Daten zu 92 Cranialpfannen erhoben und ausgewertet. Es konnte während des Beobachtungszeitraumes in fünf Fällen ein Versagen der Cranialpfanne verzeichnet werden. Zusammenfassend konnten wir in dieser monozentrischen, retrospektiven Studie mit einem Nachuntersuchungsraum von 4,2 Jahren relativ gute klinische Ergebnisse bzgl. Revisio...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
A total of 92 cup revisions using the cranial socket system were clinically and radiologically analyzed with an average follow-up of 4.2 years. Defects were classified according to D'Antonio. There were 39 type II, 38 type III, and 15 type IV defects. The Harris Hip Score increased from 41.1 preoperatively to 62.3 points postoperatively. Six patients had recurrent hip dislocation requiring replacement of the inlay. In five cases of aseptic loosening, the acetabular component had to be revised. W...    »
 
Mündliche Prüfung:
30.10.2015 
Dateigröße:
9682285 bytes 
Seiten:
102 
Letzte Änderung:
26.01.2016