Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Rheumatoid arthritis: the influence of disease activity on clinical and serological parameters 
Übersetzter Titel:
Rheumatoide Arthrits: Einfluss der Krankheitsaktivität auf klinische und serologische Parameter 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Laugwitz, Karl-Ludwig (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Laugwitz, Karl-Ludwig (Prof. Dr.); Heemann, Uwe (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 410d 
Kurzfassung:
Control of disease activity is the crucial factor in treatment of rheumatoid arthritis (RA). Alleviation of acute symptoms as well as prevention of long-term damages are highly dependent on suppression of inflammatory activity. The two studies of this cumulative thesis investigated relations between disease activity and certain clinical (fall-assessment) and serological (autoantibodies) parameters. Both studies should contribute current aims of identifying individual risk factors in RA and the...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Kontrolle der Krankheitsaktivität spielt bei der Behandlung der Rheumatoiden Arthritis (RA) die entscheidende Rolle. Sowohl die Milderung akuter Beschwerden, als auch die Vermeidung von Langzeitschäden, hängen in erster Linie von einer Unterdrückung der entzündlichen Aktivität ab. In den beiden, zu einer kumulativen Dissertation zusammengefassten Arbeiten, wurde untersucht, inwieweit die Krankheitsaktivität sich auf konkrete klinische und serologische Parameter auswirkt. Beide Studien sind i...    »
 
Mündliche Prüfung:
12.01.2016 
Dateigröße:
1613373 bytes 
Seiten:
57 
Letzte Änderung:
04.03.2016