Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Kopfschmerzen beim akuten ischämischen Schlaganfall 
Originaluntertitel:
Eine Läsionsmappingstudie mittels Magnetresonanztomographie 
Übersetzter Titel:
Headache in acute ischemic stroke 
Übersetzter Untertitel:
A lesion mapping study with magnetic resonance imaging 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Poppert, Jan Holger (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Poppert, Jan Holger (Priv.-Doz. Dr.); Zimmer, Claus (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Kopfschmerz, Schlaganfall, ischämisch, Magnetresonanztomographie, Rauchen, Insel, Somatosensorischer Kortex 
Übersetzte Stichworte:
Headache, Stroke, ischemic, Magnetic resonance imaging, Smoking, Insula, Somatosensory Cortex 
TU-Systematik:
MED 600d 
Kurzfassung:
Die Dissertation nimmt einen Zusammenhang zwischen Kopfschmerzen und anatomischen Hirnregionen bei akutem ischämischem Schlaganfall an. Eine voxelweise Summations- und Subtraktionsanalyse der ischämischen Läsionen im MRT von Patienten mit und ohne Kopfschmerzen bei Schlaganfall zeigte eine starke Assoziation des Inselkortex und des somatosensorischen Kortex mit Kopfschmerzen, was in einer seitenkongruenten Analyse und in einer nicht-parametrischen Statistik bestätigt wurde. Die Beteiligung der I...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The present study hypothesizes that there is an association between headache and anatomical regions of the brain involved in acute ischemic stroke. Voxel-based overlay and subtraction plots showed a strong association between headache symptoms and ischemic lesions in the insular cortex and the somatosensory cortex. This was confirmed in a reflection analysis with solely right-sided lesions and with a non-parametric statistical analysis. The association with the insular cortex, which is a well-es...    »
 
Mündliche Prüfung:
19.11.2015 
Dateigröße:
2711676 bytes 
Seiten:
92 
Letzte Änderung:
28.12.2015