Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Untersuchung zur Viruspermissivität von onkolytischen Adenoviren in nicht-humanen Zellen 
Übersetzter Titel:
Investigation of oncolytic adenovirus permissiveness in non-human cells 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Kolk, Andreas (Prof. Dr. Dr.) 
Gutachter:
Kolk, Andreas (Prof. Dr. Dr.); Deppe, Herbert (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Krebs, onkolytische Adenoviren, immunkompetentes Mausmodell, Tumorstammzellen 
Übersetzte Stichworte:
cancer, oncolytic adenovirus, immuno-competent mouse model, cancer stem cell 
TU-Systematik:
MED 040d; MED 535d 
Kurzfassung:
Nicht-humane Karzinomzellen sind kaum permissiv für humane Adenoviren. Ein immunkompetentes Mausmodell zur Untersuchung des tumortherapeutischen Potentials onkolytischer Adenoviren fehlt. Ausgehend von der Hypothese, dass die Rückführung auf Tumorstammzellniveau die Permissivität nicht-humaner Karzinomzellen steigert, wurde eine murine Zellpopulation mit Tumorstammzelleigenschaften aus einem murinen Karzinom isoliert. Es wurde nachgewiesen, dass die Adenoviren besser in Karzinomzellen mit Tumors...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Non-human cancer cells are hardly permissive for human adenovirus. There is missing an immuno-competent mouse model to adequately evaluate the therapeutic potential of oncolytic adenoviruses. Based on the hypothesis that the reversion of cancer cells to the cancer stem cell state could enhance the cell’s permissiveness for adenovirus, a cell population with cancer stem cell properties is isolated from a murine carcinoma. It can be demonstrated that adenovirus penetrates better in the stem cell-l...    »
 
Mündliche Prüfung:
15.09.2015 
Dateigröße:
45775438 bytes 
Seiten:
129 
Letzte Änderung:
05.11.2015