Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Die spezielle Ausdauer im Lauf der Leichtathletik – ihre Berechnung und Beispiele der praktischen Anwendung 
Übersetzter Titel:
Special Endurance in Running of Athletics - Calculation and Examples of Practical Application 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaft 
Betreuer:
Lames, Martin (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Lames, Martin (Prof. Dr.); Schröder, Walter (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
SPO Sport 
Stichworte:
Spezielle Ausdauer, Lauf, Praxis, Anforderungsprofil, Talentberatung 
Übersetzte Stichworte:
special endurance, practice, profile of requirements, talent consulting 
TU-Systematik:
SPO 650d 
Kurzfassung:
Zentrale Aufgabe dieser Arbeit ist es - auf der Basis einer Dokumentationsanalyse - nachzuweisen, dass eine enge Abhängigkeit bei einem benachbarten Streckenpaar im Lauf der Leichtathletik besteht. Die Ergebnisse lassen sich in einer stabilen statistischen Aussage, dem Koeffizienten der speziellen Ausdauer, fassen. Im Verständnis der Trainingswissenschaft als Realwissenschaft können diese als funktionale Norm genutzt werden, um Anforderungsprofile zu erstellen sowie eine Talentberatung vorzunehm...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The central task of this work is - on the basis of a documentary analysis - to demonstrate that there is a tight dependence on an adjacent track pair in the run of athletics. The results can be understood as a stable statistical significance, the coefficient of specific endurance. In the understanding of exercise science as real science they can be used as a functional standard to create requested profiles and make a talent counsellings. 
Mündliche Prüfung:
10.03.2015 
Dateigröße:
2209874 bytes 
Seiten:
157 
Letzte Änderung:
10.07.2015