Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Präventive Konservierung und Museumsbau: Historische Innenraumbedingungen der Alten Pinakothek im Wandel der Zeit 
Übersetzter Titel:
Preventive conservation and museum architecture: historic indoor environment conditions in the Alte Pinakothek through the course of time 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Architektur 
Betreuer:
Burmester, Andreas (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Burmester, Andreas (Prof. Dr.); Emmerling, Erwin (Prof.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
ARC Architektur 
Stichworte:
Präventive Konservierung, Museumsbau, Alte Pinakothek, Gemäldegalerie, Architektur, thermisch-hygrische Simulationen, Lichtsimulationen, Klima, Licht, Energie, Schadstoffe, Besucher, Kunst- und Kulturgut 
Übersetzte Stichworte:
Preventive conservation, museum architecture, Alte Pinakothek, hygro-thermal modelling, lighting, climate, energy, pollutants, visitors, cultural heritage 
TU-Systematik:
ARC 773d; KUN 012d 
Kurzfassung:
Architektur, technische Gebäudeausrüstung und Nutzervorgaben prägten seit jeher die Verhältnisse im Museumsraum. Dies hat unterschiedliche Auswirkungen auf den Erhalt der Kunstwerke. Ausgehend von der fast 190 Jahre zurückreichenden technischen Baugeschichte der Alten Pinakothek wurden diese Zusammenhänge in einem neuartigen Ansatz über die Verknüpfung quellenkundlicher Studien, Klima- und Lichtsimulationen untersucht und die Ergebnisse aus dem Blickwinkel der Präventiven Konservierung bewertet. 
Übersetzte Kurzfassung:
Architecture, building services and user requirements always influenced the conditions in museum spaces. This had different consequences for the preservation of works of art. These interdependences were investigated on the basis of nearly 190 years of technical building history of the Alte Pinakothek. Therefore, a method was developed which, for the first time, relates comprehensive source studies, hygro-thermal modelling as well as light simulations. Based on the principles of preventive conser...    »
 
Serie / Reihe:
Schriften der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen 
Bandnummer:
ISBN:
978-3-412-50566-0 
Mündliche Prüfung:
30.04.2015 
Letzte Änderung:
10.10.2016