Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Physiologically-based toxicokinetic and toxicodynamic modelling of single and repeated dose toxicity 
Übersetzter Titel:
Physiologisch-basierte toxikokinetische und toxikodynamische Modelle für Toxizität von Einzel- und wiederholte Dosierung 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Schramm, Karl-Werner (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schramm, Karl-Werner (Prof. Dr.); Briesen, Heiko (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
TU-Systematik:
BIO 110d 
Kurzfassung:
To analyze the effects of human exposure to various chemicals found in consumer products, physiologically-based toxicokinetic (PBTK)& toxicodynamic models were designed for a healthy adult Caucasian population, and refined for skin, gastrointestinal & respiratory tracts. The PBTK model was applied for route-to-route extrapolations of experimental no-observed adverse effect doses, in vitro-to-in vivo correlations of skin permeation & liver clearance, and the prediction of metabolites in biofluids. 
Übersetzte Kurzfassung:
Um die Auswirkungen der Exposition des Menschen gegenüber verschiedenen Chemikalien ausVerbraucherprodukten zu analysieren, wurden physiologisch-basierte toxikokinetische (PBTK) & toxikodynamische Modelle an einer gesunden adulten kaukasischen Population für die Simulation der Absorption an Haut, Magen-Darm & Atemwege entwickelt. Das PBTK Modell wurde für Route-zu-Route-Extrapolationen von Versuchsdaten aus No-Observed Adverse Effect Level angewendet sowie in vitro- zu-in vivo Korrelationen der Penetration der Haut und der hepatischen Umsetzungen und die Vorhersage von Metaboliten in Körperflüssigkeiten modelliert. 
Mündliche Prüfung:
27.03.2015 
Dateigröße:
5323431 bytes 
Seiten:
275 
Letzte Änderung:
20.05.2016