Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Adjuvante TomoTherapie bei Kopf-Hals-Tumoren 
Übersetzter Titel:
Adjuvant TomoTherapy for head and neck cancer 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Geinitz, Hans Carl-Wilhelm Eike (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Geinitz, Hans Carl-Wilhelm Eike (Prof. Dr.); Combs, Stephanie E. (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 540d; MED 320d 
Kurzfassung:
In dieser Arbeit erfolgt eine retrospektive Analyse der adjuvanten Bestrahlung durch eine TomoTherapie-Einheit nach Resektion eines Kopf-Hals-Tumors bei 86 Patienten. Bei einer medianen Nachbeobachtungszeit von 32 Monaten zeigen sich mit der Hochpräzisionsbestrahlung eine gute onkologische Qualität (nach 3 Jahren: 73% Gesamtüberleben, 77% lokoregionäre Kontrollrate, 81% metastasenfreies Überleben) und geringe Nebenwirkungen. So sinkt die Häufigkeit der initial bei 73% bestehenden, mindestens zwe...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
This study retrospectively evaluates adjuvant radiotherapy after resections of head and neck tumors by a TomoTherapy-unit in 86 patients. This high precision radiotherapy was shown to result in a good oncological outcome (after 3 years: 73 % overall survival, 77 % locoregional control rate, 81 % metastasis-free survival) and little side effects at a median follow-up of 32 months. The frequency of at least second-degree xerostomia decreases from initially 73 % to 26% after two years. 
Mündliche Prüfung:
03.07.2015 
Dateigröße:
1727849 bytes 
Seiten:
78 
Letzte Änderung:
02.09.2015