Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Molecular determinants and mechanisms of antibody light chain (AL) amyloidosis 
Übersetzter Titel:
Molekulare Determinanten und Mechanismen der Antikörper-Leichte-kette-( AL) Amyloidose 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Buchner, Johannes (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Buchner, Johannes (Prof. Dr.); Reif, Bernd (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Stichworte:
Antibody, Fibril formation; Amyloidosis 
Übersetzte Stichworte:
Antikörper, Fibrillenbildung, Amyloidose 
Kurzfassung:
Antibody light chain amyloidosis is a devastating protein misfolding disease where mostly light chain variable (VL) domains aggregate to amyloid fibrils, resulting in organ dysfunction and death. It is unclear which amino acid residues play a key role in governing VL fibrillation. In this work, the conserved residue 2 of VLk domains was identified to be crucial for controlling its thermodynamic stability, with hydrophobic side chains stabilizing the domain whereas charged residues destabilize an...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Antikörper-leichte-Kette–Amyloidose ist eine Proteinfehlfaltungskrankheit, bei der die leichte Kette variable (VL) Domäne aggregiert, Amyloidfibrillen bildet und in Folge zu Organversagen und Tod führen kann. Bisher ist es unklar, welche Aminosäurereste in der VL Domäne bei der Entstehung dieser Krankheit eine Rolle spielen. In dieser Arbeit konnte gezeigt werden, dass der konservierte Aminosäurerest an Position 2 der VLk Domäne erheblichen Einfluss auf die thermodynamische Stabilität des Protei...    »
 
Mündliche Prüfung:
27.11.2014 
Dateigröße:
7926538 bytes 
Seiten:
129 
Letzte Änderung:
31.12.2016