Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Genomassemblierung komplexer Gräsergenome aus hoch-heterogenen Datensets. 
Übersetzter Titel:
Genomic assembly of highly complex grass genomes based on highly heterogenous datasets 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Mewes, Hans-Werner (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Mewes, Hans-Werner (Prof. Dr.); Schön, Chris-Carolin (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; DAT Datenverarbeitung, Informatik 
TU-Systematik:
BIO 110d 
Kurzfassung:
Für größere und hoch-repetitive Genome wie Gerste und Weizen wird eine physikalische Karte als Vorlage zur Assemblierung des gesamten Genoms erstellt. Methoden und Anwendungen werden dargestellt, die es erlaubten rund 80% der physikalischen Karte genetisch zu verankern. Auch wenn dieses Vorgehen für Getreidearten gezeigt wird, kann es für andere, ähnlich komplexe Genome angewandt werden, sofern Marker Karten, Hochdurchsatz-Sequenzdaten (WGS) und eine physikalische Karte vorliegen. 
Übersetzte Kurzfassung:
Larger and highly repetitive genomes require a physical map as template for assembling the entire genome. The present thesis gives insights into methods and applications on the basis of a physical map of larger plant genomes like barley and wheat, where 80% of the genome could be genetically positioned. Even so the approach is only shown for barley and wheat, the approach can be transferred also to other more complex genomes, supposed marker data, high-throughput data and a physical map are avai...    »
 
Mündliche Prüfung:
29.06.2015 
Dateigröße:
4911896 bytes 
Seiten:
124 
Letzte Änderung:
21.07.2015