Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Einsatz von COSMO-RS zur Berechnung thermodynamischer Größen in der Prozesstechnik 
Übersetzter Titel:
Use of COSMO-RS for Calculating Thermodynamic Properties for Process Engineering 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Klein, Harald (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Klein, Harald (Prof. Dr.); Minceva, Mirjana (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CIT Chemie-Ingenieurwesen, Technische Chemie, Biotechnologie; ERG Energietechnik, Energiewirtschaft 
Stichworte:
COSMO-RS, Prozesssimulation, Prozesstechnik 
Übersetzte Stichworte:
COSMO-RS, process simulation, process engineering 
TU-Systematik:
CIT 200d; ERG 000d 
Kurzfassung:
Mit COSMO-RS können thermophysikalische Stoffdaten für die Prozesssimulation und Prozesstechnik auf Basis der Molekülstruktur berechnet werden. In dieser Arbeit wird die Erweiterung COSMO-RS-DARE für die Berücksichtigung der Dimerisierung mit COSMO-RS evaluiert. Außerdem wird eine Gruppenbeitragsmethode für COSMO-RS zur Berechnung von physikalischen Gaslöslichkeiten entwickelt. Des Weiteren wird die Berechnung von Fickschen Diffusionskoeffizienten aus Randdiffusionskoeffizienten mit COSMO-RS unt...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
With COSMO-RS thermophysical properties for process simulation and process engineering can be calculated based on molecular structure. In this thesis, the extension COSMO-RS-DARE for consideration of dimerization with COSMO-RS is evaluated. Furthermore, a group contribution method for COSMO-RS for calculating physical gas solubilities is developed. In addition, calculation of Fick diffusivities with diffusivities at infinite dilution with COSMO-RS is investigated. 
Mündliche Prüfung:
29.06.2015 
Dateigröße:
10828729 bytes 
Seiten:
198 
Letzte Änderung:
29.07.2015