Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Cathode shape design for steady-state electrochemical machining 
Übersetzter Titel:
Kathodenformauslegung für die stationäre elektrochemische Bearbeitung 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Werner, Ewald (Prof. Dr. habil. Dr. h.c.) 
Gutachter:
Werner, Ewald (Prof. Dr. habil. Dr. h.c.); Lohmann, Boris (Prof. Dr. habil.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
FER Fertigungstechnik; MAS Maschinenbau; MAT Mathematik; WER Werkstoffwissenschaften 
Stichworte:
electrochemical machining, shape optimization, shape derivatives, OpenFOAM 
Übersetzte Stichworte:
elektrochemische Bearbeitung, Formoptimierung, Formableitungen, OpenFOAM 
TU-Systematik:
WER 000d 
Kurzfassung:
In electrochemical machining, which can be employed to shape workpieces made of metallic materials with low machinability, the shape of the tool cathode has to be determined a priori. In the present work, conditions for the existence of exact solutions to the inverse problem of tool shape design are investigated analytically. A solution concept based on shape optimization is developed and implemented using the open-source C++ toolbox OpenFOAM. Analytical and numerical cross-checks verify the acc...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Bei der elektrochemischen Bearbeitung, die zur Herstellung von Bauteilen aus schwer zerspanbaren, metallischen Werkstoffen verwendet wird, muss die Form der Werkzeugkathode im Voraus bestimmt werden. In der vorliegenden Arbeit wird die exakte Lösbarkeit des inversen Problems der Werkzeugformauslegung analytisch untersucht. Ein auf Formoptimierung basierendes, numerisches Lösungskonzept wird entwickelt und unter Verwendung der freien C++ Bibliothek OpenFOAM implementiert. Analytische und numerisc...    »
 
Serie / Reihe:
Ingenieurwissenschaften 
ISBN:
978-3-8439-2077-3 
Mündliche Prüfung:
02.02.2015 
Letzte Änderung:
21.05.2015