Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Perfusionsänderungen in mikrochirurgischen Gewebetransplantaten und Identifikation von perioperativen Risikofaktoren im Kopf- und Halsbereich mittels simultaner Laser-Doppler-Spektroskopie und Gewebespektrometrie 
Übersetzter Titel:
Changes of perfusion in microvascular free flaps and identification of perioperative risk factors in the head and neck using laser-doppler-flowmetry and spectrophotometry. 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Mücke, Thomas (Priv.-Doz. Dr. Dr.) 
Gutachter:
Mücke, Thomas (Priv.-Doz. Dr. Dr.); Wolff, Klaus-Dietrich (Prof. Dr. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 040d; MED 535d 
Kurzfassung:
Der mikrochirurgische Gewebetransfer hat sich für die komplexe Rekonstruktion von tumorbedingten Gewebeschäden im Kopf- und Halsbereich etabliert. Mittels simultaner Laser-Doppler-Spektroskopie und Gewebespektrometrie wurden vier verschiedene freie Gewebetransplantate perioperativ auf ihre rheologischen Parameter hin überprüft und Risikofaktoren identifiziert. Es konnte die Individualität der einzelnen Gewebetransplantate im Sinne von perioperativen Perfusionsänderungen dargestellt werden. Zusät...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Reconstruction of ablative defects after surgery for oral cancer using free microvascular free flaps has become commonplace. The aim of this study was to evaluate the perioperative perfusion of four types of free flaps and to identificate possible risk factors using a laser-Doppler flowmetry and spectrophotometry unit. It could be shown that each free flap develops an individual perioperative perfusion pattern. We were able to demonstrate that during early free flap integration to the recipient...    »
 
Mündliche Prüfung:
02.07.2015 
Dateigröße:
9109820 bytes 
Seiten:
94 
Letzte Änderung:
18.09.2015