Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Facilitated diffusion models for gene regulation in living cells 
Übersetzter Titel:
Facilitated-Diffusion-Modelle für die Genregulierung in lebenden Zellen 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Metzler, Ralf (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Metzler, Ralf (Prof. Dr.); Zacharias, Martin (Prof. Dr.); Seifert, Udo (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Kurzfassung:
Some proteins locate their target sequence on DNA surprisingly fast in vitro. The classical theoretical model of facilitated diffusion explains this behaviour as a result of a beneficial combination of three-dimensional search phases in the bulk solution and one-dimensional sliding along DNA. In the present work the scope of this model is extended to living bacterial cells, where the presence of many biomolecules in the finite cell volume and the genome structure need to be taken into account. 
Übersetzte Kurzfassung:
In vitro finden manche Proteine ihre Ziel-Sequenz auf der DNS erstaunlich schnell. Das klassische Facilitated-Diffusion-Modell erklärt dieses Verhalten mit der Vereinigung von dreidimensionalen Such-Phasen in der Lösung und dem eindimensionalen Gleiten entlang der DNS. Die vorliegende Arbeit erweitert die Ansätze auf die Beschreibung lebender Zellen, wobei die Präsenz vieler anderer Biomoleküle im endlichen Zellvolumen und die Struktur des Genoms berücksichtigt werden muss. 
Mündliche Prüfung:
10.12.2014 
Dateigröße:
4001601 bytes 
Seiten:
131 
Letzte Änderung:
23.12.2014