Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Neuronale Netzwerkanalyse mittels Fluoreszenz-Mikroendoskopie in vivo 
Übersetzter Titel:
Analysis of neuronal network activity using fluorescence microendoscopy in vivo 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Konnerth, Arthur (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Konnerth, Arthur (Prof. Dr.); Zimmer, Claus (Prof. Dr.); Hemmer, Bernhard (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Die Aktivität von neuronalen Netzwerken ist von entscheidender Bedeutung für verschiedenste Verarbeitungsvorgänge im Gehirn. So stellt die Aktivierung solcher Netzwerke einen Schlüsselmechanismus für die Verarbeitung von Umweltreizen und die anschließende Auslösung einer Verhaltensreaktion dar. In dieser Dissertation wurde ein mikroendoskopischer Ansatz entwickelt, um nach Anfärbung mit einem Kalzium-sensitiven Fluoreszenzfarbstoff diese Netzwerk-Aktivität im Gehirn von Mäusen zu untersuchen und...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The activity of neuronal networks is underlying information processing in the brain. Thus, the activation of these networks represents a key mechanism for the perception of environmental sensory stimuli and the resulting behavioural response. Here, network activity has been analysed in the mouse brain using a newly-developed optical fibre-based microendoscopy approach. Moreover, in combination with optogenetics this technique was used to influence the activity on the level of neuronal networks. 
Mündliche Prüfung:
24.06.2014 
Dateigröße:
4120210 bytes 
Seiten:
138 
Letzte Änderung:
29.08.2014