Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Demand Reactions in Food Retailing 
Übersetzter Titel:
Nachfragereaktionen im Lebensmitteleinzelhandel 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften 
Betreuer:
Salhofer, Klaus (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Salhofer, Klaus (Prof. Dr.); Roosen, Jutta (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
WIR Wirtschaftswissenschaften 
Stichworte:
elasticities of demand, food retailing, budgeting structures, retail formats 
Übersetzte Stichworte:
Nachfrageelastizitäten, Lebensmitteleinzelhandel, Budgetierungsansätze, Einzelhandelsformate 
Kurzfassung:
The main purpose of this study is to estimate consumers’ demand reactions in food retailing. To this end, price and income elasticities are of primary interest. These elasticities are estimated for various product groups and compared between different food retail formats. In addition, consumers’ choices are modeled in regard to food retail formats (supermarkets versus discounters). The results provide valuable decision support for food retailing, policymakers and policy modelers. This cumulative...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Das Hauptziel der vorliegenden Arbeit ist die Schätzung von Nachfragereaktionen im Lebensmitteleinzelhandel. Hierbei stehen Preis- und Einkommenselastizitäten im Vordergrund. Diese werden für verschiedene Produktgruppen geschätzt und zwischen unterschiedlichen Formaten des Lebensmittel-einzelhandels verglichen. Darüber hinaus werden Konsumentenentscheidungen hin-sichtlich des Einkaufs in unterschiedlichen Formaten des Lebensmitteleinzelhandels (Discounter gegenüber Supermärkten) modelliert. Die...    »
 
Mündliche Prüfung:
31.10.2014 
Dateigröße:
583673 bytes 
Seiten:
50 
Letzte Änderung:
13.11.2014