Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Code Verification of Partitioned FSI Environments for Lightweight Structures 
Übersetzter Titel:
Code Verifikation von partitionierten FSI Umgebungen für leichte Tragwerke 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt (BGU) 
Betreuer:
Bletzinger, Kai-Uwe (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Bletzinger, Kai-Uwe (Prof. Dr.); Duddeck, Fabian (Prof. Dr. habil.); Rossi, Riccardo (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen 
Kurzfassung:
In this thesis, a flexible and modular framework for a stringent Code Verification is developed and applied for partitioned Fluid-Structure Interaction (FSI) environments. The particular application focuses on the simulation of lightweight and elastic membranes in the wind. In addition to the assessment of the single fields of FSI simulations, the main methodical focus is on the assessment of the Dirichlet-Neumann surface coupling within partitioned FSI analyses using non-matching grids. 
Übersetzte Kurzfassung:
In der vorliegenden Arbeit wird eine flexible und modulare Umgebung zur stringenten Code Verifikation von Umgebungen zur partitionierten Fluid-Struktur Interaktion (FSI) entwickelt und angewendet. Die Anwendung konzentriert sich auf die Simulation leichter und flexibler Membrane im Wind. Der methodische Fokus liegt neben der Bewertung der Einzelfelder auf der Bewertung der Dirichlet-Neumann Oberflächenkopplung mit nicht übereinstimmenden Gittern innerhalb der partitionierten FSI Analyse. 
Serie / Reihe:
Schriftenreihe des Lehrstuhls für Statik der Technischen Universität München 
Bandnummer:
23 
ISBN:
978-3-943683-27-1 
Mündliche Prüfung:
15.11.2014 
Dateigröße:
3203920 bytes 
Seiten:
167 
Letzte Änderung:
28.11.2014