Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Study of rare B decays in the Standard Model and Beyond: 
Originaluntertitel:
The role of power corrections in global fits 
Übersetzter Titel:
Studie seltener B-Zerfälle im Standard Model und Jenseits davon: 
Übersetzter Untertitel:
Die Rolle von Powerkorrekturen in globalen Fits 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Gorbahn, Martin (Senior Lecturer Dr.) 
Gutachter:
Gorbahn, Martin (Senior Lecturer Dr.); Ibarra, Alejandro (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Stichworte:
Particle Physics, Rare B decays, QCD factorisation, weak annihilation, new-physics, model-independent fits 
Übersetzte Stichworte:
Teilchenphysik, Seltene B-Zerfälle, QCD Faktorisierung, weak annihilation, Neue-Physik, Modelunabhängige Fits 
Kurzfassung:
Under the assumption of the Standard Model, we infer the size of weak-annihilation contributions in the framework of QCD factorisation from latest data of charmless hadronic decays of B mesons that are mediated by flavour-changing QCD- and QED-penguin operators. A simultaneous determination of weak-annihilation and new-physics parameters is employed for physics Beyond the Standard Model including also complementary constraints from (semi-)leptonic decays. 
Übersetzte Kurzfassung:
Unter der Annahme des Standard Models leiten wir die Größe von weak-annihilation Beiträgen im Kontext von QCD Faktorisierung anhand aktueller Daten charmloser hadronischer Zerfälle von B Mesonen, welche mittels flavourverletzenden QCD- und QED-Pinguinoperatoren vermittelt werden, ab. Eine simultane Bestimmung von weak-annihilation und Neuen-Physik Parametern wird für Physik Jenseits des Standard Models angewandt, einschließlich komplementärer Restriktionen (semi-)leptonischer Zerfälle. 
Mündliche Prüfung:
08.09.2014 
Dateigröße:
12427192 bytes 
Seiten:
177 
Letzte Änderung:
19.09.2014