Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Maximierung der Oberflächentoxizität von Polymeren durch Titandioxid 
Übersetzter Titel:
Optimizing surface toxicity of polymers through incorporation of titanium dioxide 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Wintermantel, Erich (Prof. Dr. Dr. habil.) 
Gutachter:
Wintermantel, Erich (Prof. Dr. Dr. habil.); Baier, Horst (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
WER Werkstoffwissenschaften 
Stichworte:
Antimikrobielle Kunststoffe, Titandioxid, Komposit, Photokatalytischer Effekt, Hygroskopizität 
Übersetzte Stichworte:
antimicrobial polymer, titanium dioxide, composite, photocatalytic activity, hygroscopicity 
TU-Systematik:
MED 370d; CIT 720d 
Kurzfassung:
Zur antimikrobiellen Ausstattung von Kunststoffen wird nanoskaliges, photokatalytisch aktives Titandioxid in verschiedene Polymermatrices eingearbeitet. Das Ziel der Arbeit ist die Identifizierung einer Matrix-Füllstoff-Kombination, die sowohl einen hohen antimikrobiellen Effekt als auch eine Langzeitbeständigkeit gegenüber Alterungseffekten aufweist. Zur Optimierung der Wirksamkeit werden des Weiteren die Verarbeitungsparameter, die Aktivierungsdauer, die UV-Quelle und die Obeflächenstrukturen...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In light of the photocatalytic properties of titanium dioxide (TiO2) in this study TiO2 nano particles are incorporated into various polymers in order to investigate an optimal matrix-filler combination that shows both, a high antimicrobial effect and a a long term stability against ageing. To futher optimize the antimicrobial surface effect vaious paraemters such as in processing, irradiation time, UV-source and surface structures were experimentally varied. 
Mündliche Prüfung:
14.10.2014 
Dateigröße:
4772448 bytes 
Seiten:
141 
Letzte Änderung:
24.07.2015