Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Analyse der Reinigung von Sieb- und Filtergeweben im Querstrom mit Hilfe der Gesetze des Stoffübergangs 
Übersetzter Titel:
Analysis in purification of sieving and filtration fabrics in cross-flow using the laws of mass transfer 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Sommer, Karl (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Sommer, Karl (Prof. Dr.); Nirschl, Hermann (Prof. Dr.); Langowski, Horst-Christian (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
LEB Lebensmitteltechnologie 
Stichworte:
Hygienic Design, Reinigbarkeit, Stoffübergang, Filtration, Haftkräfte 
Übersetzte Stichworte:
Hygienic Design, cleanability, mass transfer, filtration, adhesive forces 
Kurzfassung:
Die Optimierung der Reinigung von Filtermedien in der Lebensmittel-, Kosmetik- und Pharmaindustrie ist eine große Herausforderung. Durch Verunreinigungen der hergestellten Produkte entstehen sehr hohe Kosten. Mit Hilfe des Stoffübergangs bzw. dimensionsloser Kennzahlen können die Vorgänge bei der Reinigung beschrieben werden. Die vorliegende neuartige Methode ermöglicht es Schmutzkonzentrationen und Haftkräfte auf Oberflächen von Filtermedien, über bildanalytische Methoden, zu bestimmen. 
Übersetzte Kurzfassung:
The cleaning optimization of filter media in food, cosmetic and pharmaceutical industry is a major challenge. Contaminants in manufactured products can bring about immense follow-up costs. With the help of mass transfer and dimensionless numbers the operations can be described in the purification. This innovative method allows the measurement of dirt concentrations and adhesive forces on filter surfaces with image analysis methods. 
Mündliche Prüfung:
09.09.2014 
Dateigröße:
6631307 bytes 
Seiten:
139 
Letzte Änderung:
30.09.2014