Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Structural and functional characterization of the pyrrolysine biosynthetic enzymes PylB, PylC and PylD 
Übersetzter Titel:
Strukturelle und funktionelle Charakterisierung der Pyrrolysin-Biosynthese Enzyme PylB, PylC und PylD 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Groll, Michael (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Groll, Michael (Prof. Dr.); Schuster, Michael (Prof. Dr.); Eppinger, Jörg (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; CHE Chemie 
TU-Systematik:
CHE 800d 
Kurzfassung:
The 22nd proteinogenic amino acid pyrrolysine is incorporated into certain archaeal and bacterial proteins via read-through of an UAG stop codon. This thesis presents the structural and functional characterization of the pyrrolysine biosynthetic enzymes PylB, PylC and PylD. Protein crystal structures in complex with substrates, intermediates, or products allow detailed insights into the reaction trajectory of the pyrrolysine biosynthesis. 
Übersetzte Kurzfassung:
Die 22. proteinogene Aminosäure Pyrrolysin wird durch die Translation eines UAG-Stopcodons in bestimmte Proteine von Archaeen und Bakterien eingebaut. In dieser Arbeit wurden die an der Biosynthese von Pyrrolysin beteiligten Enzyme PylB, PylC und PylD strukturell und funktionell charaktierisiert. Kristallstrukturen im Komplex mit Substraten, Intermediaten oder Produkten ermöglichen genaue Einblicke in den Mechanismus der Pyrrolysin-Biosynthese. 
Mündliche Prüfung:
03.06.2014 
Dateigröße:
123904960 bytes 
Seiten:
113 
Letzte Änderung:
08.10.2014