Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Establishment of mouse disease models by using sequence specific nucleases 
Übersetzter Titel:
Etablierung von Maus-Krankheits-Modellen unter Verwendung sequenzspezifischer Nukleasen 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Wurst, Wolfgang (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Wurst, Wolfgang (Prof. Dr.); Schneitz, Kay Heinrich (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; VET Veterinärmedizin 
Stichworte:
Mice, TALEN, CRISPR/Cas, Fus, C9orf72 
Übersetzte Stichworte:
Maus, TALEN, CRISPR/Cas, Fus, C9orf72 
Kurzfassung:
Genetic engineered mice are instrumental for analysis of gene function in health and disease. Here this study reports a routine method for the efficient generation of mouse disease models by TALEN or CRISPR/Cas system for mutagenesis of the mouse genome directly in one-cell embryos. Within two days of pronuclear injection, TALEN or CRISPR/Cas mRNAs with or without mutagenic oligodeoxynucleotides induced missense mutations or sequence deletions in the Fus or C9orf72 gene. 
Übersetzte Kurzfassung:
Genetisch veränderte Mäuse sind maßgeblich für die Analyse von Genfunktionen im Bereich Gesundheit und Erkrankungen. Diese Studie berichtet von einem Verfahren für die effiziente Erzeugung von Krankheits-Mausmodellen mit TALEN oder CRISPR/Cas für die Mutagenese des Mausgenoms direkt in Ein-Zell-Embryonen. Innerhalb von zwei Tagen nach der Vorkern-Injektion induzieren TALEN oder CRISPR/Cas mRNAs mit oder ohne Oligodesoxynukleotide Missense-Mutationen oder Deletionen im Fus oder C9orf72 Gen. 
Mündliche Prüfung:
02.09.2014 
Dateigröße:
9470932 bytes 
Seiten:
158 
Letzte Änderung:
08.09.2014