Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Rapid diagnosis of Fusarium contamination in cereals using group-specific loop-mediated isothermal amplification (LAMP) assays 
Übersetzter Titel:
Schnelltest für Fusarium Kontamination in Getreide mittels gruppenspezifischen loop-mediated isothermal amplification (LAMP) Tests 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Vogel, Rudi F. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Vogel, Rudi F. (Prof. Dr.); Pfaffl, Michael W. (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
LEB Lebensmitteltechnologie 
Kurzfassung:
Fusarium spp. play an important role in the brewing, cereal and malt industry because of mycotoxin production and taking part in gushing induction. Based on the loop-mediated isothermal amplification (LAMP) technology a method for the detection of 6 trichothecene-producing and 3 gushing inducing Fusarium species have been developed. They were useful for the assessment of pure cultures and detection of Fusarium contamination in cereal samples to assess the quality of incoming goods. 
Übersetzte Kurzfassung:
Fusarium spp. spielen wegen ihrer Mykotoxinbildung und Beteiligung an Gushing eine wichtige Rolle in der Brau- und getreideverarbeitenden Industrie. Auf Basis der loop-mediated isothermal amplification (LAMP) Technologie wurden zwei Verfahren zur Detektion von 6 Trichothecen-bildenden und 3 Gushing-induzierenden Fusarium Arten entwickelt. Sie waren sowohl für die Bewertung von Reinkulturen geeignet, als auch für die Abschätzung von Fusarium-Kontaminationen in Getreideproben zur einfachen Kontrol...    »
 
Mündliche Prüfung:
31.07.2014 
Dateigröße:
2475407 bytes 
Seiten:
117 
Letzte Änderung:
25.08.2014