Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Langzeitergebnisse nach sternaler Plattenosteosynthese 
Übersetzter Titel:
Long term results after sternal plate osteosynthesis 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Voss, Bernhard J. (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Voss, Bernhard J. (Priv.-Doz. Dr.); Biberthaler, Peter (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
sternale Plattenosteosynthese, Sternumdehiszenz, Herzchirurgie 
Übersetzte Stichworte:
sternal plate osteosynthesis, sternal dehiscence, heart surgery 
TU-Systematik:
MED 410d 
Kurzfassung:
In der vorliegenden Arbeit wurden die Langzeitergebnisse von 45 herzchirurgischen Patienten untersucht, bei denen eine komplizierte Sternumdehiszenz mit einer Plattenosteosynthese versorgt wurde. Die sternalen Platten wurden in transversaler oder longitudinaler Ausrichtung angebracht, wobei das Sternum-Fixationssystem aus Titan© oder das Modulare Sternum-Kabelsystem© eingesetzt wurden. Die Langzeitergebnisse zeigten nach Verplattung in 97,7% der Fälle eine klinische Thoraxstabilität, jedoch mit...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
We evaluated the long-term results after plate osteosynthesis in patients with sternal dehiscence following cardiac surgery (n=45) at the German Heart Center Munich. Transverse and longitudinal plate fixation was performed, using the Titanium Sternal Fixation System© or the Modular Sternal Cable System©. Clinically plate osteosynthesis lead in 97,7% to sternal stability. Nevertheless 43% of patients described persisting sternal pain, basicly mild ones. The Usage of Titanium Sternal Fixation Syst...    »
 
Mündliche Prüfung:
26.03.2015 
Dateigröße:
104565245 bytes 
Seiten:
124 
Letzte Änderung:
24.04.2015