Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Antithrombotic therapy in the drug-eluting stent era 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Habilitation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Die perkutane Koronarintervention mit Implantation von Medikamenten-beschichteten Stents reduziert die Restenoserate gegenüber reinen Metallstents und ist wesentliche Bestandteil der Therapie der koronaren Herzerkrankung. Das Ziel dieser Arbeit war die Verbesserung der Sicherheit und Effektivität von Medikamenten-beschichteten Koronarstents durch Optimierung der antithrombotischen Begleittherapie. Dafür wurden verschiedene antithrombotische Regime (z.B. unfraktioniertes Heparin, Glykoprotein IIb...    »
 
Mündliche Prüfung:
07.03.2012 
Letzte Änderung:
03.03.2015