Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Ammonium Polyphosphat - Membranen 
Übersetzter Titel:
Ammonium polyphosphate membranes 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Stimming, Ulrich (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Stimming, Ulrich (Prof. Dr.); Bandarenka, Aliaksandr (Prof., Ph.D.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Kurzfassung:
Diese Arbeit beschreibt eine Materialentwicklung hinsichtlich Hochtemperatur-Brennstoffzellen. Im Wesentlichen wird ein Verbundwerkstoff aus Ammonium Polyphosphat und Polybenzimidazol erzeugt und charakterisiert. Dabei wird gezeigt, dass daraus ein Verbund erzeugt werden kann der hohe Leitfähigkeit mit hoher, mechanischer Stabilität vereinigt und für den Temperaturbereich oberhalb von 100°C geeignet ist. Die Tauglichkeit wird dabei durch den Einsatz in einer Brennstoffzelle nachgewiesen. 
Übersetzte Kurzfassung:
The presented work is about material development for a high temperature fuel cell. Basically a compund of ammonium polyphosphate and polybenzimidazole was created and characterized for conductivity and material composition. It is shown that a compound can be made which preserves the mechanical stability while simultaneously offering high protonic conductivity in the temperature region above 100°C. Finally the material has been applied successfully in a fuel cell. 
ISBN:
978-3-86376-148-6 
Mündliche Prüfung:
13.02.2015 
Letzte Änderung:
30.06.2015