Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Resilienz in soziotechnischen Systemen 
Originaluntertitel:
Eine systemtheoretische Analyse der Produktion am Beispiel eines Motorenbaus der BMW AG 
Übersetzter Titel:
Resilience in sociotechnical systems 
Übersetzter Untertitel:
A system theoretical analysis of production using the example of an engine assembly from BMW AG 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät TUM School of Education 
Betreuer:
Bengler, Klaus (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Bengler, Klaus (Prof. Dr.); Peus, Claudia (Prof. Dr.); Mainzer, Klaus (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
FER Fertigungstechnik; MAS Maschinenbau; SOZ Soziologie; WIR Wirtschaftswissenschaften 
Stichworte:
Resilienz, Resilience Engineering, Fehler, Produktion 
Übersetzte Stichworte:
Resilience, Resilience Engineering, Error, Production 
Kurzfassung:
Automobilhersteller finden sich derzeit trotz Konjunktureinbußen in einem anhaltenden Aufschwung und erzielen Rekordabsätze. Diese Entwicklung zeichnet sich ebenfalls bei dem in dieser Arbeit betrachteten Produktionsbereich, dem Motorenbau der BMW AG, ab. Zur dauerhaften Erfüllung der Erwartungen an den Ausbringungsumfang und die Qualität, ist es für die Motorenmontage essenziell, eine möglichst niedrige Fehlerrate aufzuweisen. Vor diesem Hintergrund ist es das Ziel dieser Arbeit, die Struktur v...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In spite of the persistent global recession, automotive manufacturers are showing stable growth and achieving record sales. This trend could also be observed at the engine production of the BMW AG, which is the focus of this dissertation. To permanently meet the expectations on throughput and quality, minimizing the error rate within the engine assembly process is highly important. In light of the above, the objective of this work is to capture the structure of human errors in a production line...    »
 
Mündliche Prüfung:
14.11.2014 
Dateigröße:
4142060 bytes 
Seiten:
167 
Letzte Änderung:
24.11.2014