Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Foreign Indebtedness and Inflation 
Übersetzter Titel:
Auslandsverschuldung und Inflation 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften 
Betreuer:
Weizsäcker, Robert K. von (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Weizsäcker, Robert K. von (Prof. Dr.); Kaserer, Christoph (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
WIR Wirtschaftswissenschaften 
TU-Systematik:
WIR 151d; WIR 233d 
Kurzfassung:
This thesis addresses the opportunity to influence the value of existing external debt through monetary policy. First, employing real-world data, the thesis quantifies the transnational redistributional effects of national monetary policies. Second, adopting a theoretical approach, the thesis identifies the circumstances under which foreign indebtedness produces inefficient monetary policy outcomes. Third, potential solutions to these incentive problems are presented. 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Arbeit thematisiert die Möglichkeit, den Wert bestehender Auslandsverschuldung durch geldpolitische Maßnahmen zu beeinflussen. Dabei werden erstens die internationalen Umverteilungseffekte nationaler Geldpolitik empirisch quantifiziert. Zweitens wird modelltheoretisch begründet, unter welchen Umständen externe Verbindlichkeiten zu ineffizienten geldpolitischen Ergebnissen führen. Für das derart hergeleitete Anreizproblem werden drittens mögliche Lösungswege aufgezeigt. 
Mündliche Prüfung:
04.06.2014 
Dateigröße:
1046681 bytes 
Seiten:
219 
Letzte Änderung:
07.07.2014