Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Simulation von Bremsenquietschen: Ein Beitrag zur Prognosegüte 
Übersetzter Titel:
Prediction Quality in Brake-Squeal Simulation 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt (BGU) 
Betreuer:
Müller, Gerhard H. (Prof. Dr. habil.) 
Gutachter:
Müller, Gerhard H. (Prof. Dr. habil.); Hoffmann, Norbert (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MTA Technische Mechanik, Technische Thermodynamik, Technische Akustik; VER Technik der Verkehrsmittel 
Kurzfassung:
Bremsenquietschen wird in der Automobilindustrie als wichtige Ursache für Gewährleistungskosten angesehen. In der Arbeit wird die Prognosegüte der Simulation von Bremsenquietschen untersucht und Vorschläge zum verbesserten Einsatz im Entwicklungsprozess erarbeitet.
Verschiedene Erregungs- und Dämpfungsmechanismen werden hergeleitet und mit Hilfe von analytischen Modellen, Finiten Differenzen und Finiten Elementen ausgewertet. Durch Sensitivitätsanalysen auf Basis von modalen Reduktionsmethoden w...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Brake-squeal is one of the major topics to cause warranty costs in the automotive industry. This work focuses on improvements with respect to the prediction quality of the brake-squeal simulation.
Various excitation and damping mechanisms including mode coupling and friction damping are derived using analytical, Finite Difference and Finite Element models. Sensitivity and robustness analysis linked with modal reduction methods offer a better insight in the system’s noise behavior. 
Serie / Reihe:
Schriftenreihe des Lehrstuhls für Baumechanik 
Bandnummer:
12 
ISBN:
978-3-8440-3166-9 
Mündliche Prüfung:
24.06.2014 
Letzte Änderung:
19.01.2015