Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Automated Blood-Pressure Regulation in Intensive Care Patients after Cardiac Surgery based on Fuzzy Control 
Übersetzter Titel:
Automatisierung der Blutdruckregulierung bei post-operativen Patienten auf der Intensivstation unter Verwendung von Fuzzy Control 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Knoll, Alois (Prof. Dr. habil.) 
Gutachter:
Knoll, Alois (Prof. Dr. habil.); Bauernschmitt, Robert Franz (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik; FEI Feinwerktechnik, Medizintechnik, Technische Optik, Reprographietechnik; MED Medizin 
TU-Systematik:
DAT 260d; DAT 815d 
Kurzfassung:
After cardiac surgery patients often develop hemodynamic instability during their stay in the intensive care unit. This work proposes an automated controller, which is able to regulate the hemodynamic parameters including the blood pressure using continuous infusion of specific drugs. The automated regulation is based on fuzzy logic that incorporates existing knowledge of the medical experts and is extended with an adaptive algorithm. The performance is evaluated in a simulation environment, whi...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Nach einer Herzoperation entwickeln viele Patienten eine hämodynamische Instabilität während ihres Aufenthalts auf der Intensivstation. Diese Arbeit beschreibt einen automatisierten Kontroller, der die hämodynamischen Parameter, mit Hilfe von kontinuierlichen Medikamentengaben regulieren kann. Der Kontroller basiert auf Fuzzy-Logik, die das Wissen der medizinischen Experten nutzbar macht und durch einen adaptiven Algorithmus erweitert wurde. Der Kontroller wurde in einer Simulationsumgebung, die...    »
 
ISBN:
978-3-7375-2789-7 
Mündliche Prüfung:
12.01.2015 
Letzte Änderung:
08.07.2015