Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Untersuchung der neuroglialen Serumproteine S-100B, GFAP, p-NF-H und Apo-A1 als prädiktive Faktoren nach concussion (SHT)-Verletzung im Sport 
Übersetzter Titel:
Analysis of the neuroproteins S-100B, GFAP, p-NF-H and Apo-A1 after concussion in sports 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Biberthaler, Peter (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Biberthaler, Peter (Prof. Dr.); Imhoff, Andreas (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
leichtes Schädel-Hirn-Trauma, Sport, S-100B, p-NF-H, ApoA1, GFAP 
Übersetzte Stichworte:
mild traumatic brain injury, sport, S-100B, p-NF-H, ApoA1, GFAP 
Kurzfassung:
Leichte Schädel-Hirn-Traumata und deren potentielle Langzeitfolgen sind ein relevantes Problem in der Sportmedizin. Auf der Suche nach Serummarkern wurden in vorliegender Studie die Serumkonzentrationen der Neuroproteine S-100B, p-NF-H, GFAP und ApoA1 bei Sportlern der Disziplinen Basketball, Eishockey, American Football und Fußball untersucht. Für S-100B und p-NF-H konnte ein signifikanter Unterschied der Serumkonzentration nach leichtem Schädel-Hirn-Trauma verglichen mit Ausgangswerten gezeigt...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Mild traumatic brain injuries and their possible long-term consequences are a relevant problem in sports. In search of a quantitative parameter, this study was set up to measure serum concentrations of the neuroproteins S-100B, p-NF-H, GFAP und ApoA1 in athletes in basketball, soccer, American football and ice hockey before and after trauma. For S-100B and p-NF-H there was a significant difference in serum concentrations after a mild traumatic brain injury compared to the concentrations at rest....    »
 
ISBN:
978-3-00-047257-2 
Mündliche Prüfung:
14.08.2014 
Letzte Änderung:
20.11.2014