Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
PET/CT imaging to monitor safety and efficacy of oncolytic VSV therapy 
Übersetzter Titel:
Bildgebung mittels PET/CT zur Überwachung der Sicherheit und Wirksamkeit von onkolytischer VSV-Therapie 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Ebert, Oliver (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Ziegler, Sibylle (Prof. Dr.); Holm, Per Sonne (Priv.-Doz. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
With the aim to non-invasively image the oncolytic vesicular stomatitis virus (VSV) in vivo, a recombinant version of the vector expressing the herpes simplex virus 1- thymidine kinase (HSV1-sr39tk) was generated. Imaging of the novel virus via positron emission tomography (PET) in a clinically relevant model of hepatocellular carcinoma was successfully established. In order to find a tracer to detect tumor responses to VSV therapy via PET, established tracers have been screened and promising re...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Mit dem Ziel das onkolytische Vesikuläre-Stomatitis-Virus (VSV) in vivo nicht-invasiv darzustellen, wurde eine rekombinante, Herpes-Simplex-Virus1 (HSV1-sr39tk)-exprimierende Version des Vektors generiert. Die Bildgebung des neuen Virus mittels Positronenemissionstomographie (PET) in einem klinisch relevanten hepatozellulären Karzinom-Modell wurde erfolgreich etabliert. Um einen PET-Tracer zu finden, der die Tumorantwort nach VSV-Therapie detektiert, wurden etablierte Tracer untersucht, wobei Fl...    »
 
Mündliche Prüfung:
26.06.2014 
Dateigröße:
31634170 bytes 
Seiten:
137 
Letzte Änderung:
13.03.2015