Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Methods for multitemporal mapping of submerged aquatic macrophytes using multi- and hperspectral remote sensing 
Übersetzter Titel:
Methoden für eine multitemporale Kartierung untergetauchter aquatischer Makrophyten mithilfe multi- und hyperspektraler Fernerkundung 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Melzer, Arnulf (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Melzer, Arnulf (Prof. Dr.); Stilla, Uwe (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Stichworte:
remote sensing, macrophytes, multispectral, hyperspectral, semi-empirical algorithm, bio-optical model, water column correction 
Übersetzte Stichworte:
Fernerkundung, Makrophyten, multispektral, hyperspektral, halb-empirischer Algorithmus, bio-optisches Modell, Wassersäulenkorrektur 
Kurzfassung:
In this thesis, methods have been developed that enables monitoring of the propagation behaviour of submerged macrophytes using multi- and hyperspectral remote sensing data. Therefore, the reflections of various aquatic plants and the overlying water column were measured regularly at Lake Starnberg throughout two growing seasons. The created databases were used for two different approaches of water column correction that allow monitoring of the growth behaviour throughout a year. 
Übersetzte Kurzfassung:
In dieser Dissertation wurden Methoden entwickelt, die eine Überwachung des Ausbreitungsverhaltens submerser Makrophyten mithilfe multi- und hyperspektraler Fernerkundungsdaten ermöglicht. Hierfür wurden die Reflexionen verschiedener Wasserpflanzen und der darüber liegenden Wassersäule regelmäßig am Starnberger See über zwei Vegetationsperioden hinweg gemessen. Die erstellten Datenbanken wurden für zwei unterschiedliche Ansätze der Wassersäulenkorrektur verwendet, die eine Überwachung des Ausbre...    »
 
Mündliche Prüfung:
20.10.2014 
Dateigröße:
15946542 bytes 
Seiten:
107 
Letzte Änderung:
21.11.2014