Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Basophilenaktivierungstest: Vergleich verschiedener Basophilen-Identifikationsmarker und intrazellulärer Histaminnachweis 
Übersetzter Titel:
Basophil activation test: Comparison of different basophil identification markers and analysis of intracellular histamine 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Eberlein, Bernadette (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Eberlein, Bernadette (Prof. Dr.); Traidl-Hoffmann, Claudia I. (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Mittels Mehrfarben-Durchflusszytometrie (6 Farben) wurden bei 10 Patienten und 3 Kontrollen mit Gräserpollenallergie Basophilen-Identifikationsmarker untersucht, um die für den Basophilenaktivierungstest geeignetste Färbung herauszufinden. Darüber hinaus wurde eine intrazelluläre Histaminfärbung durchgeführt. Die Verwendung von anti-CCR3-Alexa Fluor 647 und anti-IgE-FITC/anti-CD203c-PE zeigte in der vorliegenden Studie die besten Ergebnisse. Die verwendete Methodik für die intrazelluläre Histami...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Basophil identification markers were analyzed via multicolour flow cytometry (6 colours) in order to find the most suitable staining method for basophil activation tests. The study was performed in 10 patients with grass pollen allergy and 3 healthy controls. In addition, an intracellular staining of histamine was performed. In this study, the use of anti-CCR3-Alexa Fluor 647 and anti-IgE-FITC/anti-CD203c-PE showed the best results. The method used for intracellular histamine measurement did not...    »
 
Mündliche Prüfung:
21.01.2015 
Dateigröße:
2614654 bytes 
Seiten:
131 
Letzte Änderung:
09.02.2015