Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Effects of Cartilage Impact with and without Fracture on Chondrocyte Viability and the Release of Inflammatory Markers in Two Invitro Models 
Übersetzter Titel:
Zwei Invitro Modelle zur Beschreibung von Chondrozyten Viabilität und Entzündlichen Veränderungen in Hyalinem Knorpel nach Stumpfem Trauma und Fraktur 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Burgkart, Rainer H. H. (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Burgkart, Rainer H. H. (Priv.-Doz. Dr.); Imhoff, Andreas (Prof. Dr.); Nüssler, Andreas K. (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
posttraumatic arthritis, chondrocyte viability, apoptosis, intra-articular fracture, inflammation 
Kurzfassung:
The development of post-traumatic arthritis involves chondrocyte death and inflammation of cartilage and surrounding tissues. Two invitro loading apparatus were designed to investigate the effect of trauma mechanism on chondrocyte viability and the release of Toll-like receptor (TLR) activating ligands. This study shows that low strain blunt impact ≤70% strain causes mainly apoptotic chondrocyte death whereas high strain blunt impact ≥80% strain and cartilage fracture lead to necrosis. Cartila...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Pathogenese der post-traumatischen Arthrose umfasst u.a. Chondrozytentod und Entzündung des Knorpels, sowie der umgebenden Gewebe. Zwei invitro Modelle wurden entwickelt, um den Effekt von unterschiedlichen Traumamechanismen auf Chondrozytenviabilität und die Freisetzung von Toll-like Rezeptor Liganden zu untersuchen. Stumpfe Traumata ≤70% Kompression verursachen hauptsächlich Chondrozyten Apoptose, wohingegen ≥80% Kompression zu Nekrose führt. Durch Trauma erzeugte Knorpelfragmente können E...    »
 
Mündliche Prüfung:
27.11.2014 
Dateigröße:
3544587 bytes 
Seiten:
137 
Letzte Änderung:
12.01.2015