Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Automatische Texturierung von Fassaden aus terrestrischen Infrarot-Bildsequenzen 
Übersetzter Titel:
Automatic texturing of facades from terrestrial infared image sequences 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt (BGU) 
Betreuer:
Stilla, Uwe (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Stilla, Uwe (Prof. Dr.); Mayer, Helmut (Prof. Dr. habil.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen 
Stichworte:
infrarot, 3d, bildsequenz, gebäudemodell, texturierung, orientierung 
Übersetzte Stichworte:
infrared 3d, image sequences, building model, texturing, orientation 
Schlagworte (SWD):
Infrarotphotographie; Dreidimensionales Bild; Gebäude; Texturierung 
TU-Systematik:
BAU 900d 
Kurzfassung:
Gegenstand der Arbeit ist die vollautomatische Extraktion und Analyse von Fassadentexturen, die aus Aufnahmen von Thermalkameras einer mobilen Plattform gewonnen werden. Zur passgenauen Zuordnung von Texturen zu Fassaden eines gegebenen 3D Gebäudemodells müssen die Orientierungsparameter der Kamera aus der Bildsequenz bestimmt werden. Dazu wurden zwei Orientierungsverfahren implementiert, untersucht und bewertet. Es wird beispielhaft gezeigt, dass die so georeferenzierten Texturen aus verschiede...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Subject of this thesis is the automatic extraction and analysis of facade textures captured by images of thermal cameras mounted on a mobile platform. For exact co-registration of textures to facades of a given 3d building model, the orientation parameters of the camera have to be determined from the image sequence. For this purpose two methods were implemented, investigated, and assessed. It is exemplarily shown that the geo-referenced textures from different measurement campaigns can be combin...    »
 
Mündliche Prüfung:
28.05.2014 
Dateigröße:
15900519 bytes 
Seiten:
124 
Letzte Änderung:
08.10.2014