Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Characterization of the HOCl-specific transcription factor HypT and the effects of HOCl on the metabolism of E. coli 
Übersetzter Titel:
Charakterisierung des HOCl-spezifischen Transkriptionsfaktors HypT und die Einflüsse von HOCl auf den Metabolismus von E. coli 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Winter, Jeannette (Dr.) 
Gutachter:
Winter, Jeannette (Dr.); Weinkauf, Sevil (Prof. Dr.); Hugel, Thorsten (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
TU-Systematik:
CHE 832d; CHE 823d 
Kurzfassung:
The HOCl-specific transcription factor HypT mediates HOCl resistance in E. coli. The reduced, inactive HypT forms an unusual dodecamer while the tetramer binds to target DNA. HypT is reversibly activated by HOCl by oxidation of three distinctive methionine residues to methionine sulfoxide. Cysteines are not involved in the regulation of HypT activity in vivo. Thus, HypT is a novel redox-regulated protein. Further, HOCl stress causes significant changes to the metabolism of E. coli. such as alter...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Der HOCl-spezifische Transkriptionsfaktor HypT vermittelt HOCl Resistenz in E. coli. Die reduzierte, inaktive Form bildet atypische Dodekamere, während Tetramere an Ziel-DNA binden. HypT wird reversibel durch die Oxidation von drei spezifischen Methioninen zu Methioninsulfoxiden aktiviert. Cysteine sind nicht an der Regulation von HypT in vivo beteiligt. Somit ist HypT ein neues redox-reguliertes Protein. Weiterhin verursacht HOCl Stress Änderungen im E. coli Metabolismus, wie beispielsweise ver...    »
 
Mündliche Prüfung:
17.12.2013 
Dateigröße:
2107474 bytes 
Seiten:
58 
Letzte Änderung:
09.10.2015