Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
A new synthetic biology methodology for the cell-free production of industrial alcohols 
Übersetzter Titel:
Synthetische Biologie zur zellfreien Darstellung industriel relevanter hydrophober Alkohole 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Brück, Thomas (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Brück, Thomas (Prof. Dr.); Sieber, Volker E. (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Stichworte:
cell-free reaction cascade, isobutanol biosynthesis, butanol biosynthesis, enzyme characterization 
Übersetzte Stichworte:
zellfreie Reaktionskaskaden, Isobutanolsynthese, Butanolsynthese, Enzym-Charakterisierung 
Kurzfassung:
In a cell-free concept for biosynthesis of industrial relevant alcohols, glucose was converted in a first step to pyruvate. To synthesize the alcohols isobutanol and n-butanol from pyruvate, following classes of enzymes were considered: acetohydroxyacid synthases, acetolactate synthases, ß-hydroxybutyryl-CoA dehydrogenases, butyryl-CoA dehydrogenases, trans-2-enoyl-CoA dehydrogenases and enoate reductases. Cloning and heterologous expression of the chosen enzymes was followed by their biochemica...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In einem zellfreien Konzept zur Herstellung von industriell relevanten Alkoholen wurde in einem ersten Schritt Glukose zu Pyruvat umgewandelt. Um aus Pyruvat die Alkohole Isobutanol und n-Butanol zu synthetisieren, wurden folgende Enzymklassen näher betrachtet: Acetohydroxyacid Synthasen, Acetolaktat Synthasen, ß-hydroxybutyryl-CoA Dehydrogenasen, Butyryl-CoA Dehydrogenasen, Trans-2-enoyl-CoA Dehydrogenasen und 2-Enoat Reduktasen. Nach Klonierung und heterologer Expression der gewählten Enzyme w...    »
 
Mündliche Prüfung:
04.12.2013 
Dateigröße:
11253964 bytes 
Seiten:
163 
Letzte Änderung:
08.01.2014