Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
A Flexible Approach to Close-Range 3-D Modeling 
Übersetzter Titel:
Ein vielseitiger Ansatz zur 3-D Modellierung für den Nahbereich 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Diepold, Klaus (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Diepold, Klaus (Prof. Dr.); Hirzinger, Gerd (Prof. Dr.); Davison, Andrew J. (Prof., Ph.D.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
ELT Elektrotechnik 
Stichworte:
3-D modeling, camera calibration, pose tracking, SLAM 
Übersetzte Stichworte:
3-D Modellierung, Kamerakalibrierung, Lageverfolgung, SLAM 
Kurzfassung:
This thesis presents the algorithms required for the production of a multisensory hand-held 3-D modeling system, the DLR 3D-Modeler. First, flexible and accurate sensor models, as well as their calibration methods, are presented. Second, the robust and efficient processing of raw sensor data is addressed. Last, the device is extended to passive visual pose tracking, yielding the first hand-held 3-D modeling device for close-range applications that localizes itself passively from its own images...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Diese Arbeit zeigt die Algorithmen, die zum Bau von einem multisensoriellen handgeführten 3D-Modellierungssystem, dem DLR 3D-Modellierer, nötig sind. Zunächst werden vielseitige und genaue Modelle für Sensoren präsentiert, zusammen mit ihren Kalibrierungsmethoden. Dann wird eine robuste und effiziente Verarbeitung von Rohdaten betrachtet. Zuletzt wird das System erweitert, um passiv die Lage zu verfolgen, wodurch das erste handgeführte 3-D Modellierungsgerät für den Nahbereich entsteht, das sich...    »
 
Mündliche Prüfung:
04.07.2014 
Dateigröße:
43907301 bytes 
Seiten:
327 
Letzte Änderung:
14.07.2014