Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Ein hybrides Verfahren zur numerischen Simulation des strömungsinduzierten Schalls auf Basis von akustischen Störgleichungen 
Übersetzter Titel:
A hybrid method for the numerical simulation of flow-induced sound based on acoustical perturbation equations 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Schilling, Rudolf (Prof. Dr. habil. Dr. h.c.) 
Gutachter:
Schilling, Rudolf (Prof. Dr. habil. Dr. h.c.); Kaltenbach, Hans-Jakob (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau 
Stichworte:
Numerische Aero-/Hydroakustik, Finite Differenzen, Diskretisierungsverfahren höherer Ordnung, Multiskalenproblem 
Übersetzte Stichworte:
Computational Aero-/Hydroacoustics, Finite Differences, Higher order discretization schemes, Multiscale problem 
Kurzfassung:
In der vorliegenden Arbeit wird ein Lösungsverfahren zur numerischen Simulation strömungsinduzierten Schalls auf Basis akustischer Störgleichungen vorgestellt. Der entwickelte Akustiklöser basiert dabei auf einem sogenannten Hybriden Verfahren, bei dem Strömung und Akustik entkoppelt voneinander berechnet werden kann. Die eigentliche Akustiksimulation wird als reines Postprozessing an die Strömungsberechnung angehängt. Geeignete Konzepte, die zur numerischen Beschreibung der akustischen St...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The present work describes the development and application of a numerical simulation method for simulating flow-induced sound based on perturbation equations. The developed acoustic solver utilizes a so called hybrid method, where fluid flow and acoustics are calculated in a separated manner. The actual simulation of the sound field is carried out as a mere postprocessing task subsequently to the flow simulation. Suitable concepts, which are necessary for the numerical treatment of acoustical...    »
 
ISBN:
978-3-8439-1512-0 
Mündliche Prüfung:
31.01.2014 
Letzte Änderung:
15.09.2014