Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Struktur zur Repräsentation von Montagesequenzen für die situationsorientierte Werkerführung 
Übersetzter Titel:
A structure for the representation of assembly sequences in situational worker guidance 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Zäh, Michael (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Zäh, Michael (Prof. Dr.); Jeschke, Sabina (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau 
Stichworte:
Montage 
Übersetzte Stichworte:
Assembly 
Kurzfassung:
Die Ausrichtung der Märkte auf kundenindividuelle Produkte wirkt sich in der Montage unmittelbar auf den Werker aus. Dieser steht einer erhöhten Komplexität gegenüber. In diesem Rahmen wurden ein Konzept und eine Graphenstruktur entwickelt, welche die situationsorientierte Werkerführung begründen. Die Anwendung vereint die Flexibilität und Fähigkeit des Werkers zur Nutzung seines Fachwissens mit der Reaktivität der kontextabhängigen Anweisungserzeugung. Der Werker wird weder durch Anweisungsdruc...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In recent decades, an orientation of markets towards customized products is evident. This has a direct effect on the assembly workers with regard to the raised complexity of the working environment. Within this scope, a concept and a graph structure building the basis for situational-oriented worker guidance were developed. Their application joins the individual worker’s flexibility and capability to apply implicit knowledge with the reactivity of context-sensitive instructions. The worker is ne...    »
 
Mündliche Prüfung:
21.02.2014 
Dateigröße:
6922398 bytes 
Seiten:
182 
Letzte Änderung:
03.03.2014