Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Energy-Dependent Quenching Factor Measurements of CaWO4 Crystals at mK Temperatures and Detector Prototypes for Direct Dark Matter Search with CRESST 
Übersetzter Titel:
Energieabhängige Quenchingfaktor-Messungen von CaWO4 bei mK-Temperaturen und Detektorprototypen für das CRESST-Experiment 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
von Feilitzsch, Franz (Prof. Dr.) 
Gutachter:
von Feilitzsch, Franz (Prof. Dr.); Bethke, Siegfried (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Stichworte:
Dark Matter, CRESST, Quenching Factor, CaWO4 
Übersetzte Stichworte:
Dunkle Materie, CRESST, Quenchingfaktor, CaWO4 
Kurzfassung:
A large part of the Universe consists of unknown Dark Matter (DM) which exceeds the known matter by a factor of ∼5. The CRESST experiment aims at a direct detection of DM particles with scintillating CaWO4 crystals. Their light output depends strongly on the kind of interaction which is crucial for the identification of DM and was measured here for the first time under realistic conditions (mK). Furthermore, a detector design was developed to strongly suppress background that could mimic DM. 
Übersetzte Kurzfassung:
Ein großer Teil des Universums besteht aus unbekannter Dunkler Materie (DM), die ∼5-mal häufiger als normale Materie auftritt. Mit dem CRESST-Experiment versucht man DM-Teilchen mit szintillierenden CaWO4-Kristallen zu detektieren. Deren Lichtausbeute hängt stark von der Wechselwirkung ab, was entscheidend für den Nachweis von DM ist, und wurde hier zum ersten Mal unter realistischen Bedingungen (mK) gemessen. Zudem wurde ein Detektordesign entwickelt, das Untergrund stark unterdrückt. 
Mündliche Prüfung:
02.10.2013 
Dateigröße:
68855515 bytes 
Seiten:
197 
Letzte Änderung:
22.10.2013