Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Social Motives and Relational Models 
Originaluntertitel:
Empirical Studies on Drivers and Structures of Social Interaction 
Übersetzter Titel:
Soziale Motive und Relationale Modelle 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften 
Betreuer:
Kehr, Hugo M. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Kehr, Hugo M. (Prof. Dr.); Giessner, Steffen R. (Assoc. Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PSY Psychologie 
Stichworte:
motivation, motives, motivational drivers, relational models, social structures, social interaction 
Übersetzte Stichworte:
Motivation, Motive, Relationale Modelle, Beziehungsmodelle, Soziale Strukturen, Soziale Interaktion 
TU-Systematik:
PSY 220d; PSY 400d 
Kurzfassung:
The dissertation combines theories and empirical findings of classic motivation psychology with relational models theory. Across seven studies, it demonstrates that individual preferences for specific interpersonal relationships depend on the fundamental human needs for affiliation, power, and achievement. Conversely, it shows that distinct relational structures elicit specific motivation. It thus provides a framework for creating and designing interpersonal relationships and social motivation. 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Dissertation vereinigt Theorien und Befunde der klassischen Motivationsforschung mit der Theorie Relationaler Modelle. Sie zeigt anhand von sieben empirischen Studien, dass individuelle Vorlieben für fundamentale zwischenmenschliche Beziehungsmuster von den grundlegenden menschlichen Bedürfnissen nach Anschluss, Macht und Leistung abhängen und dass bestimmte Beziehungsstrukturen spezifische Motivation hervorrufen. Damit bietet sie eine Orientierungsgrundlage für die aktive Gestaltung von soz...    »
 
Mündliche Prüfung:
07.10.2013 
Dateigröße:
2807162 bytes 
Seiten:
240 
Letzte Änderung:
21.04.2015