Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Study of Backgrounds in the CRESST Dark Matter Search 
Übersetzter Titel:
Untersuchung von Untergrundprozessen im CRESST Experiment 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Caldwell, Allen C. (Prof., Ph.D.); Pröbst, Franz (Dr.) 
Gutachter:
Caldwell, Allen C. (Prof., Ph.D.); Schönert, Stefan (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Stichworte:
dark matter, low background, cryogenic calorimeters, scintillators, calcium tungstate, light yield, quenching factors 
Übersetzte Stichworte:
Dunkle Materie, Tieftemperaturkalorimeter, Kalziumwolframat, Szintillatoren, Lichtausbeute, Quenching Faktoren 
Kurzfassung:
The major objectives of the work described in this dissertation were to gain a better understanding of the backgrounds in the CRESST experiment and to study how to reduce them from their present levels. A major contribution in the energy region of interest was identified as coming from the metal clamps used to hold the scintillators in place. On the basis of this study, different clamp designs were developed and tested in the test facility at Gran Sasso with the goal of minimizing clamp-related...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Im Rahmen der vorliegenden Dissertation wurden mögliche Ursachen der vorhandenen Untergrundereignisse im CRESST Experiment untersucht und die metallischen Halteklammern der Kristalle als deren Hauptquelle identifiziert. Neue Konzepte für die Halteklammern wurden entwickelt und in einem eigens dafür im Gran Sasso Untergrundlabor aufgebauten Testkryostaten untersucht. Neben einer Verringerung des Untergrunds ist die genaue Kenntnis einer eventuellen Energieabhängigkeit der Szintillationsausbeute z...    »
 
Mündliche Prüfung:
23.07.2013 
Dateigröße:
90951915 bytes 
Seiten:
257 
Letzte Änderung:
18.02.2014